Einwegschutzkleidung

Schützt Mitarbeiter und Kleidung

Unsere Einweg Overalls schützen vor Feinstäuben und vor Spritzern aggressiver, flüssiger Chemikalien. Der Einweg-Schutzanzug ist luft- und wasserdampfdurchlässig. Sein hoher Tragekomfort wird ergänzt durch den großzügigen Schnitt des Overalls, der eine sehr gute Bewegungsfreiheit ermöglicht. Das Material ist weich und geschmeidig. Sie eignen sich optimal für zahlreiche Anwendungsbereiche, wie z. B. bei der Bau-, Altlasten- oder Asbestsanierung, bei Sprüharbeiten in der Landwirtschaft und ist ideal für Industrie- und Autolackierer etc.


Simtec Klassik Einwegoverall CAT.III Typ 5&6

Simtec Einwegoveralls werden aus SMS hergestellt. SMS ist ein 3-lagiges Material. Es besteht aus einer Lage Meltblown und zwei Lagen Polypropylen-Vlies. Es ist robust, schützt gegen Flüssigkeiten und ist atmungsaktiv. Es bietet Schutz und Komfort und ist somit für längere Tragezeiten mit geringem bis mäßigem Kontakt mit Flüssigkeiten geeignet.

Produktbeschreibung

  • Einwegoverall mit sehr guten Schutzeigenschaften CAT.III , TYP 5 & 6
  • Reißverschluss mit verdeckter Leiste
  • Gummibünde an Kapuze, Hand- und Fußgelenkgelenk
  • EN340:2003 (Schutzkleidung)
  • EN1149-5:2008 (Antistatische Eigenschaften)
  • EN 14126:2003 (Blut- und Virenschutz)
  • EN 13034 (Begrenzter Schutz gegen flüssige Chemikalien)
  • EN1073-2 (Radioaktive Kontamination)

Simtec Cool Overall CAT.III Typ 5&6

Simtec Einwegoveralls werden aus SMS hergestellt. SMS ist ein 3-lagiges Material. Es besteht aus einer Lage Meltblown und zwei Lagen Polypropylen-Vlies. Es ist robust, schützt gegen Flüssigkeiten und ist atmungsaktiv. Es bietet Schutz und Komfort und ist somit für längere Tragezeiten mit geringem bis mäßigem Kontakt mit Flüssigkeiten geeignet.

Produktbeschreibung

  • Einwegoverall mit sehr guten Schutzeigenschaften, CAT.III , TYP 5 & 6
  • Rückseite aus atmungsaktivem SMS Gewebe
  • Reißverschluss mit verdeckter Leiste,
  • Gummibünde an Kapuze, Hand- und Fußgelenkgelenk
  • EN340:2003 (Schutzkleidung)
  • EN1149-5:2008 (Antistatische Eigenschaften)
  • EN 13034 (Begrenzter Schutz gegen flüssige Chemikalien)